Effektive Tipps zur Beseitigung von Akne

Pickel und Akne sind nicht nur weit verbreitet, sondern auch ärgerlich. Viele waren in Situationen, in denen hässliche rote Flecken einen Tag vor einem mit Spannung erwarteten Datum oder Ereignis auftraten. Die große Frage ist, ob Sie etwas dagegen unternehmen können, ohne teure Medikamente einnehmen zu müssen. Die Antwort ist ja. Es gibt viele Möglichkeiten, um Akne loszuwerden. Probieren Sie einfach einige dieser natürlichen und einfachen Hausmittel aus.

  • Teebaumöl

Teebaumöl ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um Akne loszuwerden. Darüber hinaus enthält es auch antimykotische und antibakterielle Eigenschaften, die es vorteilhafter für die Beseitigung von Akne macht. Tragen Sie das Öl mit einem Q-Tip oder einem Wattebausch auf die betroffene Stelle oder Pickel auf.

  • Aspirin

Aspirin kann ein billiger und wirksamer Weg sein, um Akne loszuwerden, da es entzündungshemmend ist. Der andere Vorteil ist, dass die meisten Menschen immer Aspirin in ihren Häusern herumliegen haben. Der einfachste Weg, Aspirin zu verwenden, besteht darin, eine Paste aus drei Teilen Wasser und einem Teil Aspirin herzustellen. Nachdem Sie eine dicke Mischung erhalten haben, nehmen Sie eine Q-Spitze und tragen Sie sie dann auf den Bereich auf, der verschlimmert ist. Diese Paste, deren Aushärtung etwa eine Stunde dauert und deren Abplatzen beginnt, ist der Schlüssel zum Abwischen der Paste mit einem Waschlappen oder einem Westtuch.

  • Aloe Vera

Aloe Vera wird in vielen Leitfäden zur Beseitigung von Akne empfohlen. Aloe Vera kühlt nicht nur die Haut, Sie fühlen sich auch gut, es reduziert die Rötung und Entzündung von Pickeln und beseitigt auch die Fettigkeit der Haut.

  • Honig

Honig ist nicht nur lecker, sondern auch ein Antibiotikum, das sich ideal zur Beseitigung von Akne eignet. Ein weiterer Vorteil ist die Klebrigkeit, die hilft, überschüssige Verunreinigungen und Schmutz von der Haut zu entfernen. Honig kann verwendet werden, indem einfach eine einfache Maske hergestellt wird. Lassen Sie die Mischung vor dem Abspülen mit warmem Wasser ca. 10 Minuten aushärten.

  • Verwendung von Knoblauch

Wenn Sie die Person sind, die ihren eigenen Knoblauch anbaut, brauchen Sie nicht die Ausrede zu geben, ihn nicht mehr als gewöhnlich zu verwenden

  • Schwimmen gehen

Für diejenigen, die ein Schwimmbad haben, versuchen Sie ab und zu schwimmen zu gehen. Chlor ist bekannt für das Austrocknen der Haut, was gut ist, wenn Sie Akne loswerden möchten. Stellen Sie immer sicher, dass der Rest Ihrer Haut ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wird und konditionieren Sie Ihr Haar, um Schäden zu vermeiden.

  • Knoblauch

Knoblauch ist wirksam, da er Ihnen hilft, Akne loszuwerden und aufgrund seiner hohen Antioxidantien und seiner antiviralen, antimykotischen und antibakteriellen Eigenschaften. Knoblauch kann auf zwei Arten verwendet werden, wenn es darum geht, Akne loszuwerden. Die erste Methode ist eine vorbeugende Maßnahme, die einfach darin besteht, der Diät mehr Knoblauch hinzuzufügen. Dies hilft der allgemeinen Gesundheit und reinigt Ihr Blut, was viel dazu beitragen kann, zukünftige Ausbrüche zu stoppen. Nehmen Sie für schnelle Ergebnisse eine geschälte Knoblauchzehe und reiben Sie sie mehrmals täglich auf die betroffenen Stellen. Versuchen Sie bei empfindlicher Haut, den Knoblauch zu zerdrücken und mit etwas Wasser zu mischen.

  • Dämpfen

Dampf kann verwendet werden, um Akne zu behandeln, da er die Poren öffnet und Akne beseitigt, indem er verhindert, dass sie verstopft werden. Dampf entgiftet und befeuchtet die Haut.

  • Gurke

Dies wirkt entzündungshemmend und deshalb verwenden viele Menschen Gurkenscheiben, um die geschwollenen Augen zu bekämpfen. Sie können auch helfen, Akne loszuwerden und helfen, die wütende Rötung von ihnen zu reduzieren. Machen Sie einfach eine Paste, indem Sie die fein geriebene Gurke mit 2 bis 3 Teelöffeln Zitronensaft kombinieren und auf Ihre Haut auftragen. Vor dem Abwaschen 10 bis 15 Minuten einwirken lassen.

  • Zahnpasta

Wenn Sie diesen Mammutpickel haben, den Sie so schnell wie möglich behandeln möchten, ist Zahnpasta die beste Option für Sie. Zahnpasta ist wirksamer bei der Beseitigung von Akne, weil sie Kieselsäure enthält. Es wird am besten nach dem Eis verwendet. Aus diesem Grund ist bekannt, dass Zahnpasta ein wirksames Mittel ist, um Akne loszuwerden. Wenden Sie einfach etwas auf den betroffenen Bereich an, bevor Sie schlafen gehen, und waschen Sie es dann ab, wenn Sie aufwachen.

  • Hör auf zu knallen

So erfreulich und verlockend es auch sein mag, es ist das Schlimmste, was man tun kann. Zunächst entzündet es den Bereich, was bedeutet, dass es zu Narbenbildung kommen kann. Zweitens führt das Knallen dazu, dass Bakterien in Ihre Haut eindringen und Infektionen verursachen. Knallen kann zu mehr Pickeln führen.

Tipps zur Beseitigung von Akne-Narben

Akne ist nicht nur peinlich, sondern auch schmerzhaft. Akne ist gekennzeichnet durch rote Pickel, die auf den Gesichtern der meisten jungen Menschen auftreten. Noch peinlicher sind die Pickel und Narben, die nach dem Abheilen dieser Pickel zurückbleiben. Narben erinnern dich an den Schmerz, den du durchgemacht hast, als du gegen die Pickel gekämpft hast.

Beachten Sie jedoch, dass die meisten Narben auf Ihrem Gesicht in einigen Monaten verblassen. Die Pickelspuren und Aknenarben sollten Sie nicht hilflos fühlen lassen, denn es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie tun können, um Aknenarben loszuwerden. Erstens ist es wichtig, dass Sie wissen, dass Sie Ihr Hauttyp sind.

Haupthilfsmittel, die Aknenarben verringern

  • Honig

Honig wird seit langem zur Behandlung von roten Pickeln und Akne verwendet. Honig ist ein wirksames antibakterielles Naturprodukt. Verwenden Sie immer rohen Honig, da er Aknenarben wirksam beseitigt.

  • Aloe Vera

Der Aloe Vera-Saft kann verwendet werden, um viele Krankheiten zu behandeln, einschließlich Wunden, Verbrennungen und roten Pickeln und vielem mehr. Aloe Vera ist eine natürliche Feuchtigkeitscreme, die bei der Verjüngung der Haut hilft. Die Verwendung von Aloe Vera Saft beschleunigt den Heilungsprozess der Aknenarben. Tragen Sie diesen Saft einfach direkt auf die Narben auf.

  • Zitronensaft

Zitronensaft hat nachweislich bleichende Eigenschaften, was ihn zu einem wirksamen Heilmittel macht, das Ihnen helfen kann, Aknenarben loszuwerden. Nehmen Sie Zitronensaft, mischen Sie ihn mit der gleichen Menge Wasser und tragen Sie ihn direkt auf die Narben auf. Tragen Sie die Mischung niemals auf die restliche Haut auf. Lassen Sie den Zitronensaft etwa zwanzig Minuten auf diesen Narben, bevor Sie ihn reinigen. Vergessen Sie nicht, die Haut nach dem Waschen mit Zitronensaft zu befeuchten. Limettensaft kann auch anstelle von Zitronensaft verwendet werden.

Medizinische Behandlung

  • Mikrodermabrasion und chemisches Peeling

Diese Optionen sind hart für Ihre Haut und können einige Zeit in Anspruch nehmen, um zu heilen. Die Verfahren sind jedoch besonders bevorzugt, wenn die Cremes und Lotionen nicht wirken. Beim chemischen Peeling wird eine konzentrierte Säure auf Ihre Haut aufgetragen, die die oberste Hautschicht auffrisst und so Aknenarben beseitigt. Dies ermöglicht die Bildung einer neuen Hautschicht, die keine Narben aufweist. Bei der Mikrodermabrasion wird Ihre Haut mit einer Drahtbürste abgezogen.

  • Hautaufhellende Cremes

Es gibt eine Reihe von rezeptfreien Cremes, die Sie kaufen können. Diese aufhellenden Cremes enthalten Inhaltsstoffe wie Kojisäure, Arbutin, Lakritzextrakte, Vitamin C und Maulbeerextrakte. Diese Produkte helfen sehr dabei, die Hyperpigmentierung der Haut, die durch die Aknenarben entsteht, zu verringern.

Die meisten Hautaufhellungscremes verursachen keinerlei Hautschäden oder -reizungen. Denken Sie immer daran, Hautaufhellungsprodukte zu vermeiden, die Hydrochinon als einen der Inhaltsstoffe enthalten. Für diejenigen, die eine dunkle Haut haben, ist die Verwendung von Hautaufhellungscremes möglicherweise keine gute Idee, da Ihre Haut möglicherweise ihre Fähigkeit zur Herstellung von Melanin verliert und somit einen Makel auf Ihrer Haut hinterlässt.

  • Retinoide Hautprodukte

Diese Hautprodukte enthalten Vitamin-A-Derivate, die helfen, Aknenarben loszuwerden. Die retinoiden Hautprodukte werden zur Behandlung verschiedener Hautkomplikationen verwendet, darunter Hautverfärbungen, Akne, feine Linien und Falten. Diese Retinoid-Cremes steigern bekanntermaßen die Kollagenproduktion, was wiederum die Zellregeneration auf schnelle Weise fördert und somit die Aknenarben bekämpft.

Während diese Cremes etwas teuer sein können, werden sie von Dermatologen bevorzugt, weil sie schnell sind. Die stärkeren Retinoid-Cremes sind nur als verschreibungspflichtige Cremes zur Entfernung von Aknenarben erhältlich.

  • Laserbehandlung

Wenn Sie alle anderen Methoden ausprobiert haben und feststellen, dass Sie immer noch Narben haben, sollten Sie über eine Lasertherapie nachdenken. Die Lasertherapie stimuliert entweder die Kollagenproduktion oder verdampft die Narbe, sodass die neuen Hautzellen an der Stelle der Narbe wachsen können.

  • Cortison-Cremes

Cortison-Cremes werden seit langem zur Behandlung von Entzündungen und zur Beschleunigung des Heilungsprozesses eingesetzt. Ihr Arzt sollte in der Lage sein, Sie auf die für Ihren Hauttyp am besten geeignete Cortisoncreme hinzuweisen. Diese Cremes sind sowohl als rezeptfreie als auch als Rezeptform erhältlich. Stellen Sie sicher, dass Sie die empfohlene Cremeart nur auf die betroffene Stelle auftragen.

  • Füllstoffe

In vielen Fällen hinterlassen die Aknenarben bleibende Vertiefungen auf der Haut. Die Füllstoff-Injektionen können verwendet werden, um Ihre Haut selbst so aussehen zu lassen, dass die Auswirkungen von Aknenarben minimiert werden.

Fehler Einzelpersonen machen über Akne-Narben-Behandlungen

Hautprobleme können bei Menschen, insbesondere bei Frauen, große Probleme verursachen, da sie sich ihrer Haut sehr bewusst sind. Aus diesem Grund suchen immer mehr Frauen nach Wegen, um Hautprobleme wie Akne loszuwerden und zu behandeln.

Natürlich gibt es zahlreiche Optionen, aus denen Frauen wählen können und die gute Ergebnisse liefern können. Nach der Beseitigung von Akne sollten Frauen jedoch als nächstes Aknenarben entfernen. Behandlungen für Akne-Narben sind heutzutage sehr zugänglich, da immer mehr Gesundheitseinrichtungen einen solchen Service anbieten. Ganz zu schweigen davon, dass es auf dem Markt auch gebrauchsfertige Produkte gibt.

Leider gibt es Fälle, in denen Frauen Fehler bei der Behandlung von Hautnarben machen, die stressig sein können. Um mehr zu wissen, ist unten eine Liste von Fehlern, die man vermeiden sollte, wenn man Aknenarbebehandlungen wählt.

Zu viele Produkte gleichzeitig verwenden

Einer der häufigsten Fehler bei der Behandlung von Aknenarben ist die gleichzeitige Verwendung zu vieler Produkte. Da Behandlungen wie Cremes sehr leicht zugänglich sind, verwenden die meisten Frauen verschiedene Cremes, um schnell Ergebnisse zu erzielen. Leider kann diese Option die Situation nur verschlimmern, da Chemikalien in Cremes die Haut reizen oder verbrennen können. Am besten verwenden Sie nur eine einzige Creme, die von Dermatologen empfohlen wird.

Übermäßiger oder unzureichender Gebrauch von verschriebenen Medikamenten

Abgesehen davon, dass zu viele Produkte verwendet werden, verwenden einige Personen verschriebene Medikamente zu häufig oder zu wenig. Wenn Sie zu viele Medikamente einnehmen, kann dies zu zusätzlicher Rötung und Trockenheit der Haut führen. Nicht zu vergessen, kann übermäßiger Einsatz von Medikamenten auch die Ergebnisse verzögern, die Sie suchen. Andererseits kann eine unzureichende Einnahme von Medikamenten den Prozess verlangsamen. Daher ist es am besten, Medikamente zu verwenden, die von Experten verschrieben werden.

Verzögerung bei der Konsultation des Dermatologen

Für den Fall, dass Sie Aknenarben dauerhaft und richtig entfernen möchten, ist es am besten, sofort einen Hautarzt aufzusuchen. Eine Verzögerung Ihres Besuchs kann jedoch zu ernsthaften Problemen führen, da Experten möglicherweise Schwierigkeiten haben, die Narben zu beseitigen. Darüber hinaus benötigen Sie zusätzliche Besuche, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden.

Vernachlässigung neuer Aknenarbenbehandlungen

Schließlich nie neue Aknenarbebehandlungen vernachlässigen. Ab sofort gibt es neue Behandlungen für Aknenarben wie die Laserbehandlung. Diese Behandlung ist jedoch ziemlich teuer. Vernachlässigen Sie diese Option jedoch niemals, da Sie dadurch auch bessere Ergebnisse erzielen können. Darüber hinaus können Laserbehandlungen auch andere Hautprobleme beseitigen, die bei Ihnen auftreten.

Indem sie all dies kennen, können Einzelpersonen, insbesondere Frauen, ihre Haut verbessern, um ihr Aussehen und Selbstvertrauen zu verbessern. Klicken Sie hier für mehr.

Medical Village ist eine Einrichtung, die zuverlässige Hautpflegebehandlungen anbietet. Die Institution verfügt auch über qualifizierte Fachkräfte, die Ihre Hautbedürfnisse angemessen berücksichtigen können.

Tipps, wie man Akne schnell loswird

Wenn Sie Akne im Gesicht haben, kann dies an einem Wassermangel in Ihrem Körper liegen. Die meisten von uns trinken im Hier und Jetzt nicht genug Wasser. Ärzten zufolge sollten Sie täglich mindestens 2 Liter Wasser zu sich nehmen. Wir trinken kein Wasser, sondern Limonaden und andere Getränke, und die meisten dieser Getränke sind nicht gut für unsere Gesundheit.

Wenn Sie nicht genug Wasser trinken und das Akneproblem haben, sollten Sie Ihre Wasseraufnahme sofort erhöhen. Hier zwei Gründe:

· Zum Peeling benötigt Ihr Körper ständig Wasser. Aber was passiert, wenn Sie Ihren Körper nicht mit Feuchtigkeit versorgen? Längerer Wassermangel in Ihrem Körper kann zur Verstopfung der Poren führen. Infolgedessen können Sie Akne bekommen. Aus diesem Grund möchten Sie möglicherweise jeden Tag viel Wasser trinken, da dies ein wirksames Peeling ist.

· Ihr Körper muss sich regelmäßig von Giftstoffen und Abfällen befreien, und das kann Ihr Körper nur, wenn er genug Wasser bekommt. Wenn Ihr Körper diese Giftstoffe nicht lange entfernt, nehmen Ihre inneren Organe die Giftstoffe auf und stoßen sie in Form von Akne durch die Hautporen aus. Hierbei ist zu beachten, dass Akne voller Keime ist.

Andere Methoden

Abgesehen von der Erhöhung Ihrer Aufnahme von Wasser können Sie eine Reihe von anderen Möglichkeiten, um Akne in kurzer Zeit loszuwerden. Stellen Sie sicher, dass Sie die unten angegebenen Praktiken befolgen, damit Ihre Haut bald klarer wird.

· Nehmen Sie frisches Obst und Gemüse in Ihre Ernährung auf, da es reich an Nährstoffen ist und für eine gesunde Haut sorgt. Halten Sie sich von fettreichen Lebensmitteln fern, da diese Ihre Akne verschlimmern können.

· Schlafen Sie jeden Tag mindestens 8 Stunden, da dies Ihrem Körper hilft, sich zu entspannen und richtig zu arbeiten. Wenn Sie nachts nicht schlafen können, schlafen Sie tagsüber mindestens 8 Stunden. Die meisten von uns schlafen einfach nicht gut, was eine schlechte Angewohnheit ist.

· Verwenden Sie Ihre Gesichtsreinigung oder Seife, um Ihr Gesicht täglich zu waschen. Ersetzen Sie dabei nach Möglichkeit Ihre alten Kissen- und Bettbezüge. In Kissenbezügen angesammelter Schmutz ist auf der Liste der Hauptgründe für Akne.

· Wenn Sie Akne so schnell wie möglich loswerden möchten, können Sie eine Salbe versuchen. Alles was Sie tun müssen, ist ein wenig davon auf die von Akne betroffenen Stellen auf Ihrem Gesicht aufzutragen. Idealerweise sollten Sie eine Lösung mit Salicillinsäure finden, die beim Trocknen von Akne in kurzer Zeit sehr hilfreich ist.

Also, dies sind ein paar einfache Möglichkeiten, um Akne so schnell wie möglich loszuwerden. Wenn sich Ihr Problem verschlimmert, sollten Sie sich an einen Arzt wenden. Ignorieren Sie das Problem einfach nicht.

Gute Nachrichten für diejenigen, die Probleme mit Akne haben

Jeder kann an Akne erkrankt sein; Sie müssen kein Teenager sein! Akne plagt auch Erwachsene. Tatsächlich sind etwa 50% der Frauen im Alter von 20 bis 30 Jahren von Akne geplagt. Möglicherweise hat man sogar einen Hautarzt aufgesucht und trotzdem keinen Erfolg gehabt, ihn aufzuklären. Zum Glück gibt es alternative Methoden, die sich bei vielen Menschen bewährt haben, die an schweren Ausbrüchen leiden und eine klare und schöne Haut wünschen.

Sicher, es gibt orale Antibiotika für schlimme Fälle von Akne, die von einem Hautarzt verschrieben werden. Viele entwickeln jedoch eine Resistenz gegen diese Behandlungen, und diese sind wiederum weniger wirksam.

Low-Dose-Optionen

Viele dermatologische Ärzte verwenden eine niedrig dosierte Version eines Antibiotikums zur Behandlung von Akne. Eine niedrig dosierte Dosis eines Arzneimittels, beispielsweise Doxycyclin, wirkt wie ein entzündungshemmendes Mittel und kann das Aufflammen von Akne verhindern. Gleichzeitig hilft es nicht bei der Antibiotikaresistenz, was ein Bonus ist. Jeder, der ein Antibiotikum einnimmt und befürchtet, dass es resistent geworden ist, sollte nach Optionen für niedrige Dosierungen fragen.

Beginnen Sie mit der Einnahme von “The Pill”

Hormonelle Ungleichgewichte spielen bei Akne bei Frauen eine große Rolle. In der Tat ist es eine der wichtigsten Quellen! Dies gilt insbesondere für Frauen, die im Teenageralter keine Probleme mit Akne oder anderen Hauterkrankungen hatten. Es gibt eine Art von Akne, die hauptsächlich am Kiefer auftritt und die durch Einnahme der Pille oder Empfängnisverhütung perfekt behandelt wird.

Einige Patienten erhalten zusätzliche Vorteile, indem sie die Menge an Testosteron in ihrem System verringern. Ein Medikament, das als Diuretikum zur Behandlung von Bluthochdruck entwickelt wurde, wird Frauen mit dieser Art von Ausbruch häufig verschrieben. Fragen Sie einen Arzt nach Spironolacton, wenn Sie darunter leiden. Es steuert die Wirkung des Testosterons, ohne den Blutspiegel zu verändern.

Ernährungsumstellung

Die Hauptursache für Akne ist Öl, daher ist die Beseitigung von fettigen Lebensmitteln oder Lebensmitteln, die die Ölproduktion fördern, ein Schritt, den viele Hautärzte empfehlen. Jeder, der fettige Haut hat, sollte wissen, dass die Kombination von fettiger Haut und Bakterien Akne erzeugt. Insbesondere produzieren sie entzündliche Akne. Die toten Zellen produzieren sowohl weiße als auch schwarze Köpfe.

Raffinierte Kohlenhydrate verursachen häufig einen Anstieg des Insulins, der wiederum die Ölproduktion verursacht. Ein Weg, um zu helfen, besteht darin, den Verbrauch von Dingen wie verarbeiteten Lebensmitteln wie Getreide, Weißbrot und Zucker zu reduzieren. Darüber hinaus erzielen einige Erfolge, wenn sie die Menge der von ihnen konsumierten Milchprodukte senken. Dies hilft insbesondere bei schwarzen und weißen Köpfen.

Chemische Peelings

Während es ein bisschen beängstigend klingt, wenn es zusammen mit anderen Behandlungen verwendet wird, kann ein chemisches Peeling die schnelle Akne-Erholung unterstützen. Glykol-Peelings wirken, wenn die Säure im Inneren die Partikel auflöst, die unerwünschte Bakterien und abgestorbene Hautzellen in den Poren zusammenhalten. Hautärzte berichten, dass diese Behandlung sowohl bei entzündungshemmenden als auch bei entzündungshemmenden Arten von Akne wirkt. Es gibt sogar zu Hause Versionen von Glykol-Peelings, die vielen helfen, wenn sie wie vorgeschrieben verwendet werden. Es gibt viele Peelings auf dem Markt, aber es ist sehr wichtig, sich mit einem professionellen Hautarzt in Verbindung zu setzen, bevor Sie es versuchen. Jeder Hauttyp ist anders und reagiert unterschiedlich auf die verschiedenen Methoden.

Das Haut-Mapping ist eine Option für diejenigen, die herausfinden möchten, was am besten funktioniert, und ein Hautarzt kann bei dieser entscheidenden Analyse behilflich sein. Das Fazit ist, dass es keinen Grund gibt, die Hoffnung zu verlieren, wenn jemand an Akne leidet. Es gibt viele Alternativen zu Medikamenten und viele davon sind äußerst erfolgreich. Entdecken Sie die Möglichkeiten mit einem Fachmann und es wird nicht lange dauern, bis klare und schöne Haut zur Geltung kommt.

Das Tri-City Medical Center ist seit 1961 stolz auf die Gesundheitsversorgung der Einwohner von San Diego. Es ist führend in medizinischen Spitzenleistungen und bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen für die Gemeinde an, darunter Herzpflege, Orthopädie, Chirurgie, Frauenpflege, Rettungsdienste und so weiter viel mehr. Sie bedienen die Küstengemeinden von San Diego, darunter Carlsbad, Vista und Oceanside sowie die umliegenden Bezirke. Das Krankenhaus hat die Mission, die Gesundheit und das Wohlbefinden aller zu fördern, und die Vision, in Bezug auf die Patientenversorgung zu den Top 10% der Krankenhäuser im ganzen Land zu gehören. Integrität, Qualität und Sicherheit sind und bleiben oberstes Gebot.

Face-Mapping-Richtlinien zur Behandlung von Flecken und Problemhaut

Laut vieler Reflexologen und Praktiker der chinesischen Medizin zeichnen Flecken und Pickel auf Ihrem Gesicht innere Gesundheitsprobleme nach. Das Verstehen, was Flecken und Ausbrüche verursacht, ist der Schlüssel, um die effektivste Lösung zu finden.

Der menschliche Körper ist ein faszinierendes und komplexes Wunder. Jede einzelne Zelle oder jedes einzelne Atom, aus dem der Körper besteht, hat eine bestimmte Funktion mit einem berechneten Zweck. Wenn etwas nicht richtig funktioniert, sagt Ihnen Ihr Körper genau, was nicht stimmt. Sie müssen nur wissen, wie Sie die Sprache verstehen.

Wenn ein Virus in Ihr System eindringt, fühlen Sie sich krank. Wenn Sie zu lange in der Sonne waren, erscheinen Sommersprossen auf Ihrer Nase. Warum sollten Flecken und Pickel also unterschiedlich sein und nur zufällig auftreten? Es ist die Art deines Körpers, dir zu sagen, dass etwas nicht stimmt.

Um Ihre Problemhaut zu behandeln, müssen Sie zuerst die internen Probleme beheben. Nicht alle Pickel sind gesundheitsbedingt. Manchmal können sie sich aufgrund von verstopften Poren bilden, die durch Make-up oder andere Faktoren verursacht werden. Daher benötigen Sie auch ein gutes Gesichtsreinigungsmittel, um die Haut von diesen Verunreinigungen zu reinigen.

Die folgenden Lösungen sind Richtlinien zur Behandlung interner Probleme, basierend auf der Position von Flecken und Pickeln.

Stirn:
Weniger zuckerhaltige Lebensmittel essen
Früh ins Bett gehen und ausreichend schlafen
Mindestens 2 Liter Wasser pro Tag trinken
Mindestens 20 Minuten pro Tag
trainieren Entspannungsmethode wie Meditation, um Verspannungen abzubauen

Tempel:
Essen Sie weniger fetthaltige Lebensmittel und Junk Food
Nehmen Sie mehr Gurken in Ihre Ernährung auf

Zwischen den Augenbrauen:
Vermeiden Sie Rauchen und Alkohol.
Essen Sie weniger Butter und Käse.
Unterbrechen Sie spät abends den Snack.
Machen Sie weniger anstrengende Übungen

Nase:
Essen Sie weniger scharfes Essen, Fleisch und Salz.
Gehen Sie für 10 Minuten nach draußen und machen Sie einige
Dehnübungen. Nehmen Sie mehr Vitamin B in Ihre Ernährung auf

Linke Wange: Starten Sie
in den Alltag
Verändern Sie Ihre Stimmung durch eine positive Einstellung.
Essen Sie mehr grüne Bohnen. Essen
Sie nicht zu viel.
Vermeiden Sie es, spät in der Nacht zu arbeiten, und wachen Sie lieber früher auf

Rechte Wange:
Vermeiden Sie Junk – Food, Mango, Wein und Meeresfrüchte
Essen Sie weniger zuckerhaltige Lebensmittel
Achten Sie darauf , genügend frische Luft bekommen
Sie mehr Herz während des Trainings

Um den Mund:
Nehmen Sie mehr Ballaststoffe und frisches Obst in Ihre Ernährung auf.
Essen Sie weniger öliges oder würziges Essen

Kinn- und Kieferbereich:
Vermeiden Sie spätes Naschen.
Essen Sie mehr frisches Obst und Gemüse.
Schlafen Sie mindestens 7 bis 8 Stunden nachts.
Nehmen Sie Omega-3-Präparate, um Ihre Hormone zu regulieren

Der beste Rat für eine bessere Haut ist, sich mehr auf Ihren Lebensstil zu konzentrieren. Wenn Sie einen glücklichen, gesunden Lebensstil mit genügend Bewegung leben, um den zusätzlichen Stress abzubauen, werden Sie feststellen, dass Sie insgesamt eine bessere Gesundheit und eine gesünder aussehende Haut haben!

Einige einfache Akne-Behandlungstipps

Die meisten Frauen geben Hunderte von Dollar für teure Salben und Schönheitssalonbehandlungen aus und werden immer noch mit unbefriedigenden Ergebnissen belassen, wenn es einfache Verfahren gibt, die man bequem von zu Hause aus durchführen kann, um sicherzustellen, dass ihre Haut gesund und makellos ist. Lesen Sie weiter, um Empfehlungen für eine gesunde und glückliche Haut zu erhalten:

1. Peeling oft

Überschüssige Öle, die von der Haut produziert werden, verstopfen die Poren und verursachen die Bildung von Pickeln. Abgestorbene Hautzellen sammeln sich an und müssen regelmäßig entfernt werden, um der neuen, gesünderen Hautschicht Platz zu machen. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihr Gesicht ein- oder zweimal pro Woche sanft peelen, um das Auftreten von schwarzen Flecken und Schönheitsfehlern drastisch zu reduzieren.

2. Vermeiden Sie es, Ihr Gesicht zu berühren

Vermeiden Sie es den ganzen Tag, Ihr Gesicht zu berühren, da die Hände schwitzen und dies auf das Gesicht überträgt. Die meisten Menschen sind gezwungen, in dem Moment, in dem sie auftauchen, einen Pickel zu bekommen, aber dies kann die Akne tatsächlich verschlimmern, da sie Bakterien verbreitet und Infektionen verursacht.

3. Eis und Honig auftragen

Eis hilft, die Haut zu straffen und das Auftreten von Poren zu reduzieren. Durch das Auftragen von Eis werden Öle und Schmutz entfernt und Rötungen und Schwellungen reduziert. Wenn sich Ihre Akne entzündet – ein einzelner Eiswürfel kann Wunder bewirken. Honig wirkt als natürliches Antiseptikum, das die Haut beruhigt und heilt. Das Auftragen von Honigmasken wirkt dem Akneproblem entgegen und ist eine gute vorbeugende Maßnahme.

4. Tragen Sie Zahnpasta auf

Verwenden Sie dies als schnellen Trick, um einen entzündeten Pickel zu reparieren, wenn Sie keine Zeit für hausgemachte Masken oder Heilmittel haben. Eine kleine Portion Zahnpasta auf die betroffene Stelle geben und mehrere Stunden oder über Nacht einwirken lassen, dann abwaschen. Dies führt zum Austrocknen der Pickel, aber denken Sie daran, nur weiße Zahnpasta zu verwenden, niemals solche mit weißlichen Eigenschaften.

5. Aloe Vera

Wenn es um Akne geht, sind nur wenige Dinge so wirksam wie die Aloe Vera. Diese Pflanze hat antibakterielle, antimykotische, antiseptische und adstringierende Eigenschaften und kann als Gesichtsmaske, Feuchtigkeitscreme, Öl oder Bestandteil Ihrer Ernährung verwendet werden. Es wirkt wunderbar bei der Reduzierung und Vorbeugung von Akne, da es die Haut regeneriert und beruhigt und das Zellwachstum stimuliert.

Akne kann unangenehm sein, aber es ist nie ein eigenständiges Problem. Oft liegt die Ursache in unseren Lebensgewohnheiten, Ernährungsgewohnheiten oder Stressniveaus und wir müssen diese untersuchen, um ein ungesundes Muster zu erkennen, das einer Änderung bedarf. Denken Sie daran – gesunde und schöne Haut kommt von innen. Manchmal kann das Problem ärztliche Hilfe erfordern. In diesem Fall bietet der Hautarzt eine wirksame Behandlung an, um Akne loszuwerden und die Haut wieder in ihren natürlichen, schönen Zustand zu versetzen.

Dr. Harmandeep Sidhu vom Athena Skin Specialist in Chandigarh und der Hair & Laser Clinic bietet eine wirksame Behandlung, um Akne loszuwerden und die Haut wieder in ihren natürlichen, schönen Zustand zu versetzen .

Überraschende Ursachen für Akne, von denen Sie nichts wussten

Für viele ist Akne nur eine schreckliche Erinnerung an ihre Teenagerjahre, aber für einige verfolgt sie sie noch viele Jahre bis ins Erwachsenenalter. Während Sie die Umweltverschmutzung, das Wetter und Ihre ungesunde Ernährung für die Flut unangenehmer Ausbrüche verantwortlich machen können, die unmittelbar vor einem Großereignis auf Ihrer Haut auftreten, kann es eine Vielzahl anderer Faktoren geben, die für diese Pickel verantwortlich sind. Hier sind fünf überraschende Ursachen für Akne, von denen Sie wahrscheinlich noch nie etwas gewusst haben:

Ihre Geräte und Zubehörteile – Ihr geliebtes Mobiltelefon, Ihre Kopfhörer und Ihre Sonnenbrille enthalten viele Bakterien, Schmutz und Öl. Wenn Sie Ihr Gesicht berühren, können sie zu Akne mechanica führen, die durch Reibung verursacht wird, und wenn Ihre Poren nicht mehr vorhanden sind Ich darf nicht atmen. Um dies zu verhindern, reinigen Sie regelmäßig alle Zubehörteile und Geräte mit einem Desinfektionsmittel und vermeiden Sie deren gleichzeitige Verwendung über einen längeren Zeitraum.

Ihre Haarstyling-Produkte – Wenn Sie Ihr Haar perfekt stylen möchten, können Hautschübe auftreten. Viele Haarstylingprodukte enthalten Inhaltsstoffe wie Öl, Natriumlaurethsulfat und Natriumlaurylsulfat, die Akne im Haaransatz und sogar im Gesicht auslösen können. Dies nennt man Pomade Akne. Um dies so weit wie möglich zu vermeiden, versuchen Sie, Haarstylingprodukte auf Wasserbasis zu verwenden. Machen Sie es sich zum Ziel, sich nach der Verwendung eines Haarpflegemittels Gesicht und Hände zu waschen.

Ihr Kissenbezug – Ihr Lieblingskissen könnte auch den Bösewicht auf Ihrer Haut spielen. Wenn Sie Ihren Kissenbezug nicht regelmäßig waschen, können sich viele natürliche Öle und Produktreste Ihres Körpers darauf ansammeln. Wechseln Sie Ihren Kissenbezug mindestens einmal pro Woche und gehen Sie niemals ins Bett, ohne Ihr Make-up zu entfernen.

Ihre Medikamente – Oft müssen Sie aufgrund Ihres Gesundheitszustands Medikamente einnehmen, die Pickel verschlimmern können. Einige dieser Medikamente enthalten Inhaltsstoffe wie Androgene, Kortikosteroide, Lithiumbromide und Jodide, die alle mit Ausbrüchen verbunden sind. Konsultieren Sie einen Arzt, wenn Sie nach Einnahme von Medikamenten Ausbrüche bemerken.

Ihre Zahnpasta – Zahnpasta gilt als eine schnelle Lösung für Zacken , aber wussten Sie, dass sie auch als Ursache für Akne gilt? Inhaltsstoffe wie Wasserstoffperoxid, Backpulver, Natriumlaurylsulfat, ätherische Öle, Alkohol, Fluorid und Menthol in Zahnpasta sind häufige Auslöser von Akne. Der beste Weg, um die Auswirkungen auf Ihre Haut zu minimieren, besteht darin, zuerst zu bürsten und anschließend eine Gesichtsreinigung durchzuführen.
Es gibt viele andere Faktoren wie hormonelles Ungleichgewicht, Stress, Hauttyp und schlechte Hautpflege, die Akne verursachen können. Denken Sie vor allem daran, dass das, was Sie essen, sich auf Ihr Aussehen auswirkt. Wenn Sie mit einem schweren Fall von Akne beunruhigt sind, obwohl Sie alle möglichen Hausmittel ausprobiert haben, kann Sehat Ihnen helfen, die besten Dermatologen in Ihrer Stadt zu finden, um Ihre Erkrankung zu behandeln.

Akne ist zum Kotzen! Für immer loswerden

Akne kann zu Angstzuständen, geringem Selbstwertgefühl und Depressionen führen. Um Akne loszuwerden, müssen Sie die richtigen Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, die falschen Lebensmittel vermeiden und die richtigen Produkte auf Ihrer Haut verwenden.

Zink

Hormonstörungen können zu Akne führen. Zink reguliert die Hormone in Ihrem Körper. Es wurden viele Studien durchgeführt, die zeigen, dass der Zinkspiegel bei Menschen mit Akne niedriger ist als bei Menschen mit klarer Haut. Durch die Einnahme von Zink kann Akne um bis zu 50% reduziert werden. Zink reduziert die Produktion von (DHT) Dihydrotestosteron. DHT ist eines der Androgene, die zur hormonellen Ursache von Akne beitragen. Zink stoppt effektiv die Grundursache von Akneausbrüchen.

Probiotika

Viele Studien haben gezeigt, dass Patienten mit mittelschwerer Akne, die Probiotika einnahmen, eine signifikante Verbesserung ihrer Akne aufwiesen. Probiotika verbesserten Akne, indem sie den Talggehalt verringerten und die Hautentzündung aufgrund ihrer antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkung verringerten. Wenn Sie Probiotika einnehmen, werden Sie eine signifikante Verbesserung Ihrer Haut feststellen. Nehmen Sie keine Probiotika ein, die Milchprodukte wie Joghurt enthalten, da Milchprodukte mit Akne in Verbindung gebracht werden. Ich empfehle, Probiotika in Tablettenform einzunehmen. Ich nehme auch das probiotische Getränk Kevita, das in Lebensmittelgeschäften verkauft wird.

MSM

Die Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels MSM macht die Haut weicher, verbessert die Hautdurchlässigkeit und hilft, die Poren zu reinigen. MSM enthält Schwefel, auch als “Schönheitsmineral” bekannt. MSM hilft, das Ausbrechen von Akne zu verhindern, indem es die Keratinproduktionsrate reguliert und die Wirkung von Androgenen wie DHT hemmt. MSM ist sehr effektiv bei der Behandlung von Akne.

Vitamin-D

Vitamin D aktiviert Makrophagen, eine Art weiße Blutkörperchen. Makrophagen greifen Aknebakterien direkt an und helfen, jede Spur von Akne zu beseitigen. Wenn Sie nicht genug Vitamin D aus der Sonne bekommen können, empfehle ich Ihnen, 1000 IE Vitamin D3 einzunehmen.

Lecithin und Knoblauch

Ich nehme die Ergänzung Kyolic, die sowohl Lecithin als auch Knoblauch enthält. Lecithin pflegt die Haut und greift Akne, Whiteheads und Mitesser an. Die antibakteriellen und antioxidativen Eigenschaften von Knoblauch beugen Akne vor und beseitigen sie. Alle Kyolic-Produkte enthalten beide Eigenschaften zur Aknebekämpfung.

Lebensmittel nicht zu essen

Halte dich fern von Milchprodukten! Es gibt eine direkte Verbindung zwischen Akne und Milch. Wenn Sie zu Akne neigende Haut haben, meiden Sie alle Milchprodukte. Milchprodukte enthalten Hormone, die die Talgproduktion steigern. Milchprodukte gehören zu den entzündungshemmendsten Lebensmitteln, die Sie konsumieren können. Zusätzliche Lebensmittel, die Sie meiden sollten, sind Eier, Schokolade und Nüsse. Vermeiden Sie Zucker, Getreide, verarbeitete Lebensmittel, Pflanzenöle, Koffein und Alkohol. Gemüse, das Sie vermeiden sollten, sind Brokkoli und Pilze.

Hautpflegeprodukte

Laut Untersuchungen können fünf der häufigsten Hautbakterien, die für Akne verantwortlich sind, nicht überleben, wenn Sie Jojobaöl auf Ihre Haut auftragen. Jojobaöl ist sehr wirksam bei der Heilung von Akne und entzündeter Haut. Jojobaöl zieht leicht tief in die Haut ein, ohne die Poren zu verstopfen oder die Haut fettig zu machen. Jojobaöl wirkt antibakteriell und tötet so die bakterielle Infektion ab, die Akne verursacht. Jojobaöl ist ein beliebtes Aknemittel, um Akne auf der Gesichtshaut loszuwerden.

Iss gesund, folge diesen Tipps und du wirst sehen, wie deine Akne verschwindet. Freuen Sie sich auf schöne klare Haut!

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um einen Akne-Spezialisten zu wählen?

Dermatologen und Ärzte sind die logische erste Wahl für Aknepatienten. Wenn Sie eine oder mehrere Beulen haben, ist es nur natürlich, dass Sie Ihren Arzt um Rat und Diagnose bitten.

Es ist großartig, eine Diagnose zu bekommen, um sicherzugehen, dass Sie tatsächlich Akne haben und nicht etwas anderes. Da es viele Hauterkrankungen gibt, die wie Akne aussehen, aber von einem Arzt behandelt werden müssen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Akne haben, lassen Sie diese auf jeden Fall von einem Arzt untersuchen.

Wenn Sie bereits bei Ihrem Arzt oder Hautarzt waren und wissen, dass Sie Akne haben und mit den Ergebnissen nicht zufrieden sind, sollte ein Akne-Spezialist der nächste Schritt für Sie sein. Die meisten Ärzte haben nicht die Zeit, ihre Patienten über die eigentliche Ursache ihrer Akne aufzuklären, und verschreiben orale Antibiotika, topische Antibiotika, topische Retinoide und manchmal Benzoylperoxid, um dies zu versuchen. In der Regel handelt es sich hierbei um starke Stärken, da es sich um Verschreibungen handelt, die zu trockener, roter, schuppiger, gereizter Haut führen. Dies führt in der Regel dazu, dass der Patient aufgrund von Nebenwirkungen seine Routine verlässt. Sowie der Schwierigkeitsgrad der Kommunikation mit der Arztpraxis für eine kurze Frage.

Was ein Akne-Spezialist für Sie tun kann …

Wir analysieren Ihren Hauttyp und Ihren Aknetyp und testen Ihre Haut auch auf Empfindlichkeiten. Wir nehmen uns die Zeit, um Ihnen die Ursache Ihrer Akne, die Retention Hyperkeratosis, beizubringen. und genau das bedeutet es für dich. Wir werden Ihre Lebensweise / Ernährung, Medikamente und komedogenen Inhaltsstoffe in Make-up- und Hautpflegeprodukten, die Akne verschlimmern können, untersuchen.

Wir werden uns die Zeit nehmen, um Ihre Situation zu untersuchen und sie aus allen Blickwinkeln zu betrachten, um die Schuldigen zu ermitteln, die zu Ihrer Akne beitragen. Speziell für Sie und Ihre Situation entwickeln wir einen Aktionsplan, der deshalb so erfolgreich ist. Wir lehren Sie die Teile, die Sie vermissen, Wissen über Ihre Akne.

Der Rest des Programms besteht darin, bestimmte Produkte für die häusliche Pflege zu verwenden, die für Ihren Haut- und Aknetyp entwickelt wurden, und zwar ohne Rötung, Reizung oder Trockenheit. Ebenso wie in Bürositzungen, um die Heilung Ihrer Akne-Läsionen zu beschleunigen. Diese Sitzungen können Folgendes umfassen: Tiefenreinigung der Poren, Extraktionen, chemische Peelings, Enzym-Peelings, Lichttherapie und feuchtigkeitsspendende Heilungsmasken.

Das Beste daran ist, dass Ihr Akne-Spezialist bei jedem Schritt für Sie da ist. Für außergewöhnlichen Support fallen keine zusätzlichen Kosten an. Sobald Sie im Programm sind, haben Sie eine direkte Kommunikation mit Ihrem Akne-Spezialisten und erhalten umgehend Antworten auf alle Ihre Fragen.